Baba's Bestiarium

Anmeldungen der Inaktiven Slimewars Nutzer
Benutzeravatar
Baba Kadabra
Buntstift
Beiträge: 274

Baba's Bestiarium

Beitrag#1 » 5. Mai 2012, 21:14

Sooo, nachdem ich die Einführung eines eigenen Slimes nun lange genug vermieden habe, um die sleimianische Versicherungskammer um ihren Quartalsbeitrag zu betrügen, präsentiere ich mit stolz und unter ohrenbetäubendem Fanfarenklang:

Anmeldung.Babthur-01a.png
Anmeldung.Babthur-01a.png (537.88 KiB) 853 mal betrachtet


Stärken:

-ist als König sowohl im Schwertkampf und Turnierreiten, als auch dem zeitgleichen Umgang mit einem halben Dutzend Mätressen geübt!
-dank der unvergleichlichen Autorität, die seiner Stimme innewohnt, ist es ihm möglich Slime & Tier, ja selbst lebloser Materie Befehle zu erteilen, die (gelegentlich) auch tatsächlich befolgt werden!
-er besticht nicht nur durch prächtige Naturlocken, sondern darf sich weiterhin und völlig zurecht, als Träger eines INTERAKTIVEN Spitzbartes, der Bewunderung seines Volkes sicher sein!
-unter seiner Krone verborgen harren die Schleimsignien ihrer baldigen Entdeckung.

Schwächen:

-Demokratie, freie Wahlen, Gleichberechtigung der Geschlechter und sonstiges antiabsolutistisches Gedankengut!
-französische Revolutionsgruppen im Besonderen.
-GLÄTTEISEN (deren Existenz deshalb demnächst landesweit verboten wird).

Tann: Für die Krone!
Zuletzt geändert von Baba Kadabra am 17. Jul 2013, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
„Nein, lass das liegen! Das ist Baba.“


ein Foren-Gast hat geschrieben:OMG. Der Stein hat eine Mütze und ein belegtes Brot und verblutet.

Benutzeravatar
Baba Kadabra
Buntstift
Beiträge: 274

Re: Baba's Bestiarium

Beitrag#2 » 7. Mai 2012, 23:26

Seine Heldentaten wurden vielerorts in feierlichen Chorälen besungen.
Seine Gestalt galt als Zierde des Slime-Geschlechts!
Der bloße Gedanke an ihn beflügelte, auch nach seinem Verschwinden, noch lange Zeit die Fantasie der Damen in aller Welt!!
Ob in Gestalt von Schleim, Tränen, oder sonstigen Flüssigkeiten, sein Weggang rief wahre Ströme emotionaler Entgleisung hervor!!!

Jedoch....

NUN, da die Welt in Dunkelheit zu versinken droht! NUN, da ein französischer Sozialist nach der Macht greift! NUN, da die unterdrückten Massen ihre Stimmen, angesichts unsäglicher Willkür, zu einem letzten, verzweifelten Hilferuf erheben...kehrt ER zurück:

Anmeldung-Lupo-01a.png
Anmeldung-Lupo-01a.png (370.31 KiB) 853 mal betrachtet


Von allen guten Göttern und deren rabenhaften Begleitern verlassen, mag es dem unvorsichtigen Beobachter erscheinen, als würde Lupo geschwächt auf die Slimewarsbühne zurückfinden. Diesen kleingeistigen Narren bleibt nur zu wünschen, dass sie ihren Irrtum rechtzeitig erkennen. Ehe es zu spät ist!
Denn auch wenn die Zeit göttlichen Beistands ein vorläufiges Ende gefunden hat, so wurde doch für gerechten Ausgleich gesorgt.

Stärken:

-Klauen, Zähne, animalische Reflexe und der üblich penetrante Geruch nach faulem Moschus eines echten Mannes mit passender Körperbehaarung!
-Nachdem er jahrelang unter einem Staubhaufen begraben in den Tiefen des SW-Archives seine Rückkehr plante, fand eine unheilige Symbiose zwischen Wolf, Staub und der aggressivsten Form aller bekannten Fusseln (lat. Fusselicus carnivora ) statt.
Daher ist es Lupo fortan (von gelegentlichen Reizhustenanfällen geplagt) möglich, ganze Wagenladungen dieser feinkörnigen Substanz abzusondern.
-zudem stieß er in den Hinterlassenschaften des Archives auf ein Exemplar von "Grimm's Märchen", entdeckte dadurch den Verkleidungskünstler in sich und darf in Zukunft als wahrer Wolf im Schafs-, Bären-, Katzen-, oder sogar WASCHBÄRpelz bezeichnet werden.

Schwächen:

-mag IMMERNOCH keine Wärme.
-meidet Jäger, Hobbyschützen und PETA-Aktivisten die ihn gern als Maskottchen verpflichten würden.
-Dank seiner symbiotischen Eigenschaften stellen Staubwedel und modernere Reinigungsgeräte eine, (teils schon rein psychologische) Bedrohung dar.

Geilactus'Ex: Und wenn er nicht gestorben ist, dann kämpft er noch heute. Sowas von dabei!
Zuletzt geändert von Baba Kadabra am 17. Jul 2013, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
„Nein, lass das liegen! Das ist Baba.“


ein Foren-Gast hat geschrieben:OMG. Der Stein hat eine Mütze und ein belegtes Brot und verblutet.

Benutzeravatar
Baba Kadabra
Buntstift
Beiträge: 274

Re: Baba's Bestiarium

Beitrag#3 » 18. Mai 2012, 18:53

Nachdem man mich mehrfach darauf hingewiesen hat, dass ich mir (gefälligst) einen fatalatyfähigen Slime zuzulegen habe, komplettiert mein ganz persönliches "Trio Infernale" ab sofort:

Anmeldung-Pörki-01.png
Anmeldung-Pörki-01.png (488.8 KiB) 853 mal betrachtet


Stärken:

-er ist fies und gar gemein; ein furchtbar mieses Schwein!
-suhlt sich gern in Schlamm, Dreck und dem Blut seiner Feinde.
-gerät er in Rage, ist eine ausgewachsene Keilerei unvermeidlich!

Schwächen:

-ein leicht reizbares Gemüt.
-Schwerfälligkeit.
-Paradoxerweise LUPO als natürlicher Fressfeind.

Raccoon: Na dann lass mal die Sau raus!
„Nein, lass das liegen! Das ist Baba.“


ein Foren-Gast hat geschrieben:OMG. Der Stein hat eine Mütze und ein belegtes Brot und verblutet.

Zurück zu „Halle der Gefallenen Helden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast