[Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Meinungsaustausch über Film, Musik, Videospiele und alles andere.
Benutzeravatar
Nyarlathotep
Pinsel
Beiträge: 503

[Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#1 » 29. Apr 2012, 15:05

Habt ihr vor kurzem eine Neuentdeckung gemacht die ihr euch dachtet einfach mit jemandem teilen zu müssen?
..oder allgemein hört ihr wieder dieses eine geniale Lied, und könnt nicht anders als es irgendwo zu empfehlen?
Dafür dieser Thread, gerne auch mit KOmmentaren zu den einzelnen Liedern.. :D

Ich mach auch gleich den Anfang, denn ich hab eine ziemlich geniale Band entdeckt.

A Forest Of Stars - Microcosm


Ich wüsste nicht wie ich es beschreiben sollte.
Violine + Black-Metal, psychedelische EInflüsse, ziemlich athmosphärisch, eine wunderschöne schleppend treibende Passage mit einer schönen Frauengesangstimme..

Der Anfang ist etwas eigenwillig weil es erstmal total unharmonisch klingt, doch es geht in so eine träumerische Athmosphäre über.. ich bin einfach baff ^^
Der Alptraum läßt uns glücklich sein..

Benutzeravatar
Tann
Der Andere
Beiträge: 243
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#2 » 29. Apr 2012, 21:14

Zwar nicht neu entdeckt, aber immer wieder faszinierend zu hören ist "La dryade" von Gris. Allgemein ist die Band herzlich an alle mit einem Faible für Metal zu empfehlen, auch wenn der Rest sehr stark "Black Metal"-lastig ist.



A Forest Of Stars gefällt mir jetzt auf Anhieb nicht so sehr, da es ein wenig diffus und überlagert wirkt.
+1

Benutzeravatar
Raccoon
Der Foren-Waschbär
Beiträge: 635
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#3 » 30. Apr 2012, 17:58

Vor längerem zufällig entdeckt: Gernotshagen - Einsam

Normal ist Pagan-Metal nicht so meine Richtung, aber das Lied find ich einfach Hammer.
Hat mich dazu animiert das ganze Album Weltenbrand zu kaufen, ich habe es nicht bereut.
Die Stimme der Beiden (oder sind das Drei?) Sänger sind echt genial.

Bild
Bild *Purr*

Benutzeravatar
Impious
Pinsel
Beiträge: 565

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#4 » 1. Mai 2012, 16:47

Keine Neuentdeckung, aber ein schöner Song zum Empfehlen.
Penumbra ist eine Gothic-Metal Band aus Frankreich. Traurig, dass diese Band sich 2009 auflöste und man diese Band kaum kannte.
Aber es lohnt sich diese Band anzuhören, die machen echt schöne Musik, wie hier zum Beispiel:
Bild

Benutzeravatar
Nyarlathotep
Pinsel
Beiträge: 503

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#5 » 13. Mai 2012, 15:05

Gernotshagen ist ziemlich gut finde ich, da ich jedoch ein ziemlicher Pagan-Fan bin war mir das schon bekannt XDD

Vor ein Paar Monaten habe ich diese geniale Gruppierung entdeckt:


Angizia - Ein Quäntchen Gift

Wie soll man es beschreiben?
Avantgardistisch, Folklore ist irgendwie drin, Gothic-Rock Elemente stellenweise.. ach weiß ich..
Genial, und dazu noch die Texte der Alben (Immer Konzeptalben), mehrdeutig, vielseitig auslegbar, tiefschürfend.
+ Eviga von Dornenreich als eine Gesangsrolle. Ich bin im Himmel xD
Der Alptraum läßt uns glücklich sein..

Benutzeravatar
Raccoon
Der Foren-Waschbär
Beiträge: 635
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#6 » 13. Mai 2012, 15:59

Nemesea ist eigentlich Electronic Rock...
Hier haben sie sich aber Heli Reissenweber geangelt, der die Vocals mitsingt und gewissen Einfluss auf die Melodie hatte.
Heli ist der Sänger einer Coverband, wer nicht erkennt wen seine Band covert, ist unwürdig. xD



Das Album zu kaufen aut sich aus meiner Sicht gelohnt, einfach weil dieses Lied drauf ist und ichs geil finde. xD
Bild
Bild *Purr*

Benutzeravatar
Raccoon
Der Foren-Waschbär
Beiträge: 635
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#7 » 22. Jul 2012, 11:52

So, weiter gets mit dem Fusionsbild.
Dazu folgende neue CD's, die irgendwie furchtbar schwer auf Youtube zu finden sind:





Bild
Bild *Purr*

Benutzeravatar
Nyarlathotep
Pinsel
Beiträge: 503

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#8 » 30. Jul 2012, 00:18

Für mich keine Neuentdeckung, aber das neue Album ist der Hammer, also eine Empfehlung für alle die Metal auch nur etwas abgewinnen können!

Gojira - Born in Winter


Gojira - Liquid Fire
Der Alptraum läßt uns glücklich sein..

Benutzeravatar
Ren
Bleistift
Beiträge: 101

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#9 » 18. Okt 2012, 12:52

*Metal parolie biet*
Bild

Benutzeravatar
Nyarlathotep
Pinsel
Beiträge: 503

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#10 » 31. Okt 2012, 11:42

Der Weg einer Freiheit - Lichtmensch



Meine Riesenempfehlung an jeden Fan von Black Metal, wohl eine der besten Bands ihres Genres erwartet einen hier.
Dieses Riffing ist einfach nahezu perfekt und die Attitüde der Band ist endlich mal was innovatives.
Zudem ist das neue Album "Unstille" ein wahres Meisterwerk, übertrifft das s/t Album und die Agonie-Ep nochmal ein Stück.
Der Alptraum läßt uns glücklich sein..

Benutzeravatar
Destini
Bleistift
Beiträge: 225

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#11 » 11. Nov 2012, 05:07


Tja habe was, für mich, neues gefunden.
Ich mag es allemale
Destini: Achievement für die Dreistigkeit sich selber ein Achievement zu verleihen xD

Bild
Bild

Benutzeravatar
Tann
Der Andere
Beiträge: 243
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#12 » 17. Nov 2012, 19:08


Zwar älter, aber immer wieder grandios!
+1

Benutzeravatar
Nyarlathotep
Pinsel
Beiträge: 503

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#13 » 17. Nov 2012, 19:20

Ich muss ehrlich sagen, ich find dies ein trauriges Cover.
Metallica haben sehr gute Coverversionen! Vorallem "Am I Evil" von Diamond Head und ihr Mercyful Fate-Medley, aber ich finde Whiskey in the Jar klingt in der Version einfach nur unstimmig, da lobe ich mir doch The Dubliners und co., da hat man eben viel besser die Trinkerstimmung in Töne gefasst. xD
Der Alptraum läßt uns glücklich sein..

Benutzeravatar
Geilactus' Ex
Das Böse
Beiträge: 1010
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#14 » 17. Nov 2012, 19:24

Wer hatn das übersetzt? xD
N Rapier is mal was ganz anderes wie n Degen.!
Ein Rapier ist ein scharfes stichschwert und ein degen ist ein französischer Homosexuellendildo.
Und Jar heißt auch nicht glaß die genaue übersetzung heißt Vase xD
Momentane Projeckte:
Cosmic Confrontation 3 (mit Raccoon)

Starring:

?
?
?
?

Benutzeravatar
Raccoon
Der Foren-Waschbär
Beiträge: 635
Kontaktdaten:

Re: [Musik] Neuentdeckungen und Empfehlungen-Thread

Beitrag#15 » 20. Nov 2012, 15:39

Neuanschaffung für meinen CD Schrank.
John 5 ist imo einer der besten Gitarristen der Welt.



Ausserdem hab ich nach einem Monat Wartezeit endlich meine Manowar CD bekommen.
Natürlich nicht dort wo ich sie bestellt habe, sondern einfach in einem anderen Laden. xD
Bild
Bild *Purr*

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron